Anmeldungen an

Herr Armend Mamusha
Bild des persönlichen Kontakts "Herr Mamusha"
Tel.: (0 74 62) 24-228
Fax: (0 74 62) 24-224
Gebäude Rathaus
Raum 001
Frau Sandra Jessen
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Jessen"
Schlossplatz 2
78194 Immendingen
Tel.: (0 74 62) 2 42 27
Fax: (0 74 62) 2 42 24
Gebäude Rathaus
Raum 001
Frau Heike Fritsch
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Fritsch "
Tel.: (0 74 62) 2 42 29
Fax: (0 74 62) 2 42 24
Gebäude Rathaus
Raum 001

Allgemeines

Frau Carina Kehm
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Kehm"
Tel.: (0 74 62) 240
Fax: (0 74 62) 2 42 24
Gebäude Rathaus
Raum 109
Aufgaben

Telefonzentrale, Mitteilungsblatt, Jugendarbeit, Schlüsselverwaltung, Grundbuchauszüge


Jugend-Aktuell

JOI-Ferienprogramm

Start des JOI-Ferienprogramms 2021

Pünktlich zum Beginn der Sommerferien startete auch das JOI-Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche. Direkt am ersten Ferientag, fuhren 79 Kinder aus Geisingen und Immendingen mit 4 Begleitpersonen in 2 Bussen ins Scala nach Tuttlingen. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl und der erst kurz zuvor erhöhten Inzidenzstufe 2 im Landkreis Tuttlingen, galt bei der gesamten Veranstaltung Maskenpflicht. Ebenfalls musste ein negatives Testergebnis vorgezeigt werden. Hierzu wurden die Kinder nach Absprache mit den jeweiligen Schulen nochmals am Mittwochvormittag durch die Schule getestet. Aufgrund der aktuell geltenden Hygienevorschriften im Bus, wurden die Kinder in vier getrennte Gruppen unterteilt. 
Einen herzlichen Empfang bekamen die neugierigen Kinobesucher von Frau Leitner-Möhrle. Sie führte die gesamte Mannschaft in einen der neu umgebauten Kinosäle, die über die achtmonatige Schließung mit neuen Sitzen aus Leder sowie neuen Böden ausgestattet wurden. Die Sitzplätze wurden von den Kindern ausgiebig getestet und bekamen einen Daumen hoch. Danach durfte
- Gruppe 1 im Technikbereich hinter die Kulissen blicken.
- Gruppe 2 ihre eigenen Getränke hinter der Ladentheke abfüllen sowie sich ein kleines  Popcorn aus dem Schrank nehmen.
- Gruppe 3 & 4 vertrieben sich die Zeit durch „Scharade spielen“ bis sie an der Reihe  waren. 
Zum Schluss wurden in zwei Kinosälen unterschiedliche Überraschungsfilme gezeigt. Es liefen „Willkommen im Wunderpark“ und „Der geheime Garten“. Gegen 14:00 Uhr ging es mit dem Bus dann wieder in Richtung Heimat.

Kinobesuch im Scala Tuttlingen

Am Freitag und Samstag folgte das „Girls Camp – Mädchenfußball und Spiele“, das von der Jugendabteilung der Sportgemeinschaft Kirchen-Hausen ausgetragen wurde.
 Viele Tipps und Tricks konnte Frau Winand bereits am Samstag, 31. Juli beim ersten von insgesamt sechs angebotenen Nähkursen an eine glückliche Teilnehmerin weitergeben.
 Ebenfalls am Samstag fand die heiß begehrte Wasserrutsche der Feuerwehr Ippingen statt. Insgesamt gingen 33 Anmeldung alleine in Immendingen ein. Da die Veranstaltung dank des trockenen, teilweise sonnigen Wetters im Freien stattfinden konnte, war eine Teilnehmerzahl von bis zu 60 Kindern ohne Test möglich. Dieses Kontingent wurde ausgeschöpft. Neben der Wasserrutsche konnten die Kinder auch bei zahlreichen anderen Wasserspielen ihr können mit dem Wasserschlauch unter Beweis stellen. In der Pause spendierte die Feuerwehr Ippingen den Kindern ein Getränk sowie ein Stück Kuchen. Gegen 17:30 Uhr ging die Veranstaltung zu Ende und die Stationen wurden durch die Feuerwehr wieder abgebaut. Ein Herzliches Dankeschön an dieser Stelle an die Grundstückseigentümer und die Materialspenden für die Wasserrutsche.

Weitere Wasserspiele der Freuerwehr Ippingen

Mit der „Erlebnispädagogik im Wald“ startete am Montag, 02. August die erste Veranstaltung unserer Schulsozialarbeiterin Frau Ann-Kathrin Schilling. Insgesamt 16 Kinder waren im Wald beim Tipis bauen und Unterschlüpfe entdecken mit dabei. Dem Abendteuer in der Natur folgte am Dienstag die „Kreativwerkstatt: Basteln“ an der insgesamt 20 Kinder teilnehmen konnten. Diese bastelten schöne Sonnen und durften sich kreativ auf Tapete mit Bildern zum Ausdruck bringen.

Kreativwerkstatt: Basteln

Ebenfalls am Dienstag, 03. August hätte eigentlich der „Besuch bei der Feuerwehr“ stattfinden sollen. Aufgrund der schlechten Wettervorhersage wurde die Veranstaltung schweren Herzens von der Freiwilligen Feuerwehr Immendingen abgesagt. Eingegangen waren für die Veranstaltung über 20 Anmeldung. Die Feuerwehr hofft sehr, dass es nächstes Jahr wieder klappt.
 Alles in allem war es ein sehr erfolgreicher Start in das Ferienprogramm sowie die Sommerferien. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle nochmal an alle Helferinnen und Helfer für ihr Engagement.
 Falls wir euer Interesse geweckt haben, auch beim Ferienprogramm mitmachen zu wollen, dann findet Ihr nachfolgend Angebote, bei denen noch Plätze frei sind.

Bilder aus den letzten Jahren

Freilichtmuseum Vogtsbauernhof 2020

Erlebnispädagogik im Wald 2020

Flughafen Stuttgart 2019

Kinderolympiade 2019

     
 
owered by Komm.ONE