Kontakt

Gemeinde Immendingen
Hausanschrift
Schlossplatz 2
78194 Immendingen
Tel.: (0 74 62) 24-0
Fax: (0 74 62) 24-224

Bankverbindungen
Sparkasse Engen-Gottmadingen                                      
IBAN: DE33 6925 1445 0005 1003 42
SWIFT-BIC: SOLADES1ENG

Volksbank
Schwarzwald-Donau-Neckar eG 
IBAN: DE60 6439 0130 0035 2000 06
SWIFT-BIC: GENODES1TUT

Die Immendingen-App

Holen Sie sich die Immendingen-App auf Ihr Smartphone.
Mit dem QR-Code gelangen Sie direkt auf den Link zur Immendingen-App.


Öffnungszeiten

Bürgerservice:
Montag bis Freitag
08.00-12.00 Uhr

Montag
13.15-16.30 Uhr

Dienstag und Mittwoch
13.15 - 16.00 Uhr

Donnerstag
13.15-18.00 Uhr

Freitagnachmittag
geschlossen


Das müssen Hundehalter beachten

Trotz mehrfacher Hinweise kommt es leider immer wieder vor, dass Gehwege, Straßen, öffentliche Anlagen aber auch private Grundstücke als Hundetoilette benutzt werden, was sehr ärgerlich ist!

Erneut beklagen sich Bürger über Hundekot auf öffentlichen Wegen und Grünflächen.
 
Grundsätzlich gilt: Wird ein Hund ausgeführt und er verrichtet sein Geschäft, so muss der Hundehalter dies beseitigen.
In der Gemeinde sind an vielen öffentlichen Wegen oder Parkanlagen sogenannte Hundetoiletten, also speziell für diesen Zweck vorgesehene Mülleimer mit Hundekotbeuteln, aufgestellt, die es Hundebesitzern einfach machen die Hinterlassenschaften ihres Vierbeiners zu entsorgen.
 
Zur Klarstellung: Die überwiegende Mehrzahl der Hundebesitzer führt ihre Hunde an Stellen aus, die nicht zu Problemen führen und entfernt die Hundehaufen. Leider gibt es jedoch immer wieder Ausnahmen, die zu diesen Beschwerden Anlass geben.
 
Wenn sich Hundebesitzer nicht um die Hinterlassenschaften ihrer Tiere kümmern und diese einfach liegenlassen, müssen sie im Falle einer Anzeige mit einem Bußgeld rechnen.
 
Hunde nicht frei laufen lassen
 
Trotz mehrfacher Hinweise und Appelle gibt es offenbar immer noch Hundehalter, die ihre Vierbeiner beim Ausführen frei laufen lassen. Wir dürfen die Hundehalter einmal mehr auffordern, im Innenbereich (§§ 30 – 34 Baugesetzbuch) auf öffentlichen Straßen und Gehwegen die Hunde an der Leine zu führen. Ansonsten dürfen Hunde ohne Begleitung einer Person, die durch Zuruf auf das Tier einwirken kann, nicht frei umherlaufen.
 
Für das Verständnis und Ihre Mithilfe als verantwortungsvoller Hundehalter danken geplagte Grundstückseigentümer, Anwohner und Passanten.

     
 
owered by Komm.ONE