Kontakt

Gemeinde Immendingen
Hausanschrift
Schlossplatz 2
78194 Immendingen
Tel.: (0 74 62) 24-0
Fax: (0 74 62) 24-224

Bankverbindungen
Sparkasse Engen-Gottmadingen                                      
IBAN: DE33 6925 1445 0005 1003 42
SWIFT-BIC: SOLADES1ENG

Volksbank
Schwarzwald-Donau-Neckar eG 
IBAN: DE60 6439 0130 0035 2000 06
SWIFT-BIC: GENODES1TUT

Die Immendingen-App

Holen Sie sich die Immendingen-App auf Ihr Smartphone.
Mit dem QR-Code gelangen Sie direkt auf den Link zur Immendingen-App.


Öffnungszeiten

Bürgerservice:
Montag bis Freitag
08.00-12.00 Uhr

Montag
13.15-16.30 Uhr

Dienstag und Mittwoch
13.15 - 16.00 Uhr

Donnerstag
13.15-18.00 Uhr

Freitagnachmittags
geschlossen


Hecken und Sträucher zurückschneiden im Oktober

Ein großzügiger Rückschnitt von Hecken und Sträuchern ist im Oktober sinnvoll. Besonders, wenn diese von privaten Grundstücken in den öffentlichen Verkehrsraum hinein ragen.

Nicht nur, dass Fußgängern das Begehen von Gehwegen erschwert wird und anderen Verkehrsteilnehmern die freie Sicht auf Straßen, Kreuzungen oder sonstigen Wegen dadurch unmöglich ist. Auch die Durchführung des Winterdienstes mit großen Räumfahrzeugen wird erheblich beeinträchtigt.
 
Um für ein ausreichendes Lichtraumprofil zu sorgen und damit die Sicherheit des Verkehrs gewährleistet ist, bitten wir Sie, Ihre Bäume und Sträucher, die verkehrsbehindernd in den öffentlichen Verkehrsraum hineinragen, zurückzuschneiden.
Dabei sind folgende Regelungen zu beachten:

a) 4,50 m über der gesamten Fahrbahn, 4,00 m über den je 0,50 m breiten
   Geländestreifen, anschließend an die beiderseitigen Ränder der Fahrbahn.
b) Der Übergang von 4,50 m über dem Fahrbahnrand zu 4,00 m über den
   anschließenden 0,50 m breiten Geländestreifen ist in schräger Richtung
   herzustellen; 2,50 m über Radwegen, 2,30 m über Fußwegen.
c) An Straßenmündungen und -kreuzungen müssen Sie die Hecken, Sträucher    
   und anderen Anpflanzungen stets so nieder halten, dass eine
   ausreichende Übersicht für die Kraftfahrer gewährleistet ist. Die
   Anpflanzungen dürfen im Allgemeinen nicht höher als 80 cm sein.
d) Verkehrszeichen und Straßenlaternen dürfen nicht verdeckt werden. Sie
   haben die Anpflanzungen so zurückzuschneiden, dass die Verkehrszeichen
   ständig rechtzeitig ohne Sehbeeinträchtigungen wahrgenommen werden
   können.
 
Durch das rechtzeitige Zuschneiden können Sie mithelfen, Unfälle zu vermeiden und sich selbst unter Umständen viel Ärger ersparen.
Falls Sie diesen Regelungen nicht nachkommen, hat die Gemeinde die Möglichkeit, die Pflanzen auf Ihre Kosten beseitigen zu lassen.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Wir bitten Sie um Beachtung und danken für Ihr Verständnis!

Ihre Gemeindeverwaltung Immendingen

     
 
powered by DIKO