Öffentlichkeitsbeteiligung Lärmaktionsplan

3. Runde – Offenlage des Planentwurfs

Die Gemeinde Immendingen ist aufgrund gesetzlicher Vorgaben verpflichtet, einen Lärmaktionsplan aufzustellen und hat das Ingenieurbüro für Umweltakustik Heine + Jud beauftragt, die Planung durchzuführen. Der Entwurf des Lärmaktionsplanes 3. Runde wurde in öffentlicher Sitzung des Gemeinderates am 29.06.2020 vorgestellt und vom Gemeinderat gebilligt. Gemäß Gemeinderatsbeschluss wurde die Verwaltung beauftragt, die nach § 47d Abs. 3 BlmSchG erforderliche Beteiligung der Öffentlichkeit durchzuführen.

Der Entwurf des Lärmaktionsplanes liegt in der Zeit vom 03.07.2020 bis einschließlich 14.08.2020 öffentlich aus. Jedermann kann die Unterlagen während der Dauer der Auslegung zu den allgemeinen Öffnungszeiten im Rathaus Immendingen, Bürgerservice, Schlossplatz 2, 78194 Immendingen, einsehen und über den Inhalt Auskunft verlangen. Es besteht Gelegenheit zur Äußerung und zur Erörterung der Planung.

Stellungnahmen und Anregungen zu den ausgelegten Unterlagen können bis einschließlich 14.08.2020 schriftlich – per Post – vorgebracht werden.

Hinweis: Die Unterlagen werden während der Dauer der öffentlichen Auslegung auf dieser Seite bereitgestellt
     und können mit einem Klick auf diesen Link ((1,386 MB)) eingesehen werden.

     
 
owered by Komm.ONE