Herr Martin Kohler
Bild des persönlichen Kontakts " Kohler"
Tel.: (0 74 62) 24-260
Fax: (0 74 62) 24-224
Gebäude: Rathaus
Raum: 205
Aufgaben:

Ortsbaumeister


Allgemeine Sprechzeiten:
Mo.  08.30 -11.30Uhr
und  13.30 - 16.00 Uhr

dienstags geschlossen

Mi.  08.30 -11.30Uhr
und 13.30 - 16.00 Uhr

Do.  08.30 - 11.30 Uhr
und 13.30 - 18.00 Uhr

Freitag 08.30 - 12.00 Uhr
Freitagnachmittags geschlossen


Weitere Informationen

Folgende Unterlagen stehen zur Einsicht und zum Download zur Verfügung:


Bebauungsplanverfahren "Hinterwieden II"

Verfahrensstand

Öffentliche Bekanntmachung

Einleitung des Bebauungsplanverfahrens
Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs und
des Entwurfs der örtlichen Bauvorschriften
 
Der Gemeinderat der Gemeinde Immendingen hat am 28.10.2019 in öffentlicher Sitzung aufgrund des § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen, für den Bereich „Hinterwieden II“ einen Bebauungsplan zusammen mit örtlichen Bauvorschriften gem. § 74 Landesbauordnung (LBO) im beschleunigten Verfahren nach § 13 a BauGB aufzustellen.
 
Da es sich um einen Bebauungsplan der Innenentwicklung handelt, wird von der frühzeitigen Unterrichtung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB verzichtet. Gemäß § 13 a Abs. 2 Nr. 1 BauGB wird von der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB, von der Erstellung eines Umweltberichtes nach § 2 a BauGB sowie von der zusammenfassenden Erklärung nach § 10 a BauGB abgesehen.
 
Der Geltungsbereich des Bebauungsplans ergibt sich aus dem zeichnerischen Teil des Entwurfs des Bebauungsplanes und der örtlichen Bauvorschriften vom 14.10.2019, geändert am 12.11.2019, der im folgenden Kartenausschnitt dargestellt ist:

Abgrenzungsplan zum Bebauungsplan Hinterwieden II

Ebenfalls in der Sitzung am 28.10.2019 hat der Gemeinderat den Entwurf des Bebauungsplanes und der örtlichen Bauvorschriften gebilligt und beschlossen diesen nach § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen.
Der Entwurf des Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschriften mit textlichen Festsetzungen, Begründung jeweils vom 14.10.2019, geändert am 12.11.2019 und den Anlagen zum Bebauungsplan wird vom
 
18.11.2019 bis zum 13.01.2020
 
im Rathaus Immendingen Bürgerservice im Erdgeschoss während der Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung öffentlich ausgelegt.
 
Während der Auslegung können – schriftlich oder zur Niederschrift – Stellungnahmen bei der Gemeindeverwaltung Immendingen abgegeben werden. Da das Ergebnis der Behandlung der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig.
 
Es wird darauf hingewiesen, dass nicht während der Auslegungsfrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan und die örtlichen Bauvorschriften „Hinterwieden II“ unberücksichtigt bleiben können.
 
Es wird darauf hingewiesen, dass ergänzend zur vorstehend bekannt gemachten Auslegung der Inhalt dieser öffentlichen Bekanntmachung und die ausgelegten Unterlagen während des Zeitraums der Auslegung auf dieser Seite der Homepage der Gemeinde Immendingen in elektronischer Form verfügbar sind. Für die Rechtmäßigkeit und Vollständigkeit der Auslegung ist ausschließlich die hiermit bekannt gemachte Auslegung im Rathaus der Gemeinde Immendingen, Bürgerservice im Erdgeschoss maßgeblich.
 
Immendingen, 15.11.2019
 
 
Markus Hugger
Bürgermeister

     
 
powered by DIKO