Herr Martin Kohler
Bild des persönlichen Kontakts "Herr Kohler"
Tel.: (0 74 62) 2 42 60
Fax: (0 74 62) 2 42 24
Gebäude Rathaus
Raum 205
Aufgaben

Ortsbaumeister


Allgemeine Sprechzeiten:
Mo.  08:30 - 11:30Uhr
und  13:30 - 16:00 Uhr

dienstags geschlossen

Mi.  08:30 - 11:30Uhr
und 13:30 - 16:00 Uhr

Do.  08:30 - 11:30 Uhr
und 13:30 - 18:00 Uhr

Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
Freitagnachmittag geschlossen


Weitere Informationen

Folgende Unterlagen stehen zur Einsicht und zum Download zur Verfügung:

TypNameDatumGröße
pdf 1 BP Donau-Hegau-II zeichnerischer Teil 09.07.2021 (18,15 MB)
pdf 2 BP Donau-Hegau-II schriftlicher Teil 09.07.2021 (494,9 KB)
pdf 3 BP Donau-Hegau-II Begründung 09.07.2021 (1,655 MB)


Öffentliche Bekanntmachung Bebauungsplan und örtliche Bauvorschriften „Donau-Hegau II“

Aufstellungsbeschluss gem. § 2 Abs. 1 BauGB und frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB i.V.m. § 3 PlanSiG


Der Gemeinderat der Gemeinde Immendingen hat am 07.06.2021 in öffentlicher Sitzung beschlossen den Bebauungsplan „Donau-Hegau II“ gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) zusammen mit einer Satzung über örtliche Bauvorschriften gemäß § 74 Abs. 1 Landesbauordnung Baden-Württemberg (LBO) aufzustellen und das Bebauungsplanverfahren einzuleiten.Der Geltungsbereich des Bebauungsplans ergibt sich aus dem zeichnerischen Teil des Bebauungsplanvorentwurfs vom 07.06.2021 der im folgenden Kartenausschnitt skizzenhaft dargestellt ist:


Ziele und Zwecke der Planung:Die Ansiedlung und Einweihung des „Prüf- und Technologiezentrums“ in Immendingen wirkt als Magnet für Gewerbebetriebe, die sich in der Gemeinde ansiedeln wollen. Dies betrifft nicht nur Betriebe aus der Automobilbranche, sondern auch, durch die Nähe zu Tuttlingen, beispielsweise die Medizintechnik-Branche. Hierdurch entsteht ein enormer Druck auf die Gemeinde Immendingen adäquate Gewerbeflächen zur Verfügung zu stellen. Im bestehenden Gewerbe- und Industriegebiet „Donau-Hegau“ sind sämtliche Fläche veräußert, sodass hier kein weiteres Entwicklungspotential mehr besteht. 
Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung:Gemäß § 3 Abs. 1 BauGB ist die Öffentlichkeit möglichst frühzeitig über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung, sich wesentlich unterscheidende Lösungen und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung öffentlich zu unterrichten. Der Vorentwurf des Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschriften „Donau-Hegau II“ jeweils vom 07.06.2021 liegen gem. § 3 Abs. 1 BauGB i. V. m. § 3 Planungssicherstellungsgesetz (PlanSiG) in der Zeit vom
 Montag, den 12.07.2021 bis einschließlich Montag, den 23.08.2021 öffentlich aus. Die öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB i.V.m. § 3 PlanSiG im Rathaus der Gemeinde Immendingen wird durch die Veröffentlichung im Internet ersetzt. Die Öffentlichkeit hat während der Planauslegung Gelegenheit, sich über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung zu unterrichten. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen unter anderem schriftlich, mündlich zur Niederschrift oder elektronisch unter der E-Mail-Adresse j.amiguet@baldaufarchitekten.de abgegeben werden. Da das Ergebnis der Behandlung der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht während der Auslegungsfrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan und die örtlichen Bauvorschiften unberücksichtigt bleiben können.Die genannten Unterlagen liegen gemäß § 3 Abs. 2 PlanSiG zusätzlich während des oben genannten Zeitraums im Rathaus Immendingen, Schlossplatz 2, Bürgerservice im Erdgeschoss während der üblichen Dienststunden öffentlich aus. Es wird darauf hingewiesen, dass aufgrund der Corona-Pandemie das Betreten des Rathauses für Bürgerinnen und Bürger nicht oder nur eingeschränkt möglich sein kann. Es wird daher um eine vorherige Anmeldung bzw. Terminvereinbarung gebeten. In begründeten und glaubhaft gemachten Ausnahmefällen besteht die Möglichkeit, dass die Unterlagen auch versendet werden.  Immendingen, den 24.06.2021  
Manuel StärkBürgermeister  

     
 
owered by Komm.ONE