Ehrung für 25 Jahre im öffentlichen Dienst

Stefanie Butschle, Mitarbeiterin im Hauptamt der Gemeindeverwaltung, konnte kürzlich für ihre 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst durch Bürgermeister Manuel Stärk geehrt werden.

Ehrung Stefanie Butschle
Bürgermeister Manuel Stärk überreichte Stefanie Butschle zum 25-jährigen Dienstjubiläum sowie zur 20-jährigen Zugehörigkeit zur Gemeindeverwaltung Immendingen einen Blumenstrauß, eine Ehrungsurkunde sowie eine silberne Mitarbeitermedaille und eine Dankeskarte.

Davon hat Stefanie Butschle bereits 20 Jahre ihres Berufslebens mit überaus großem Engagement, Kollegialität und Hilfsbereitschaft bei der Gemeinde Immendingen verbracht. Mit ihrer freundlichen Persönlichkeit setzt sie sich auf dem Hauptamt zuverlässig für ihren Arbeitgeber sowie die Belange der Bürgerinnen und Bürger ein.
 
Bei der Stadt Tuttlingen begann sie ihre Tätigkeit im öffentlichen Dienst. Von 1995 bis 1998 absolvierte sie dort die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellte. Anschließend an die Berufsausbildung war Stefanie Butschle bis zum 31.07.2001 im Fachbereich Planung und Bauservice der Kreisstadtverwaltung tätig.
 
Am 06.01.2001 trat sie in den Dienst der Gemeinde Immendingen ein und ist seither, mit Unterbrechung der Elternzeit von Ende 2013 bis 2017, eine wertvolle Mitarbeiterin im Hauptamt. Daneben übernimmt sie bei Bedarf die Vertretung im Vorzimmer des Bürgermeisters. Durch ihre fachliche und soziale Kompetenz wirkt sie täglich wesentlich an der Bewältigung zahlreicher Aufgaben der Gemeinde mit.
 
Bürgermeister Stärk dankte Stefanie Butschle für ihre Treue zur Gemeinde und gratulierte herzlich zum Dienstjubiläum.